Einkaufen in Amberg

Amberg ist das Handelszentrum im Dreieck zwischen Nürnberg, Bayreuth und Regensburg, mit einem Einzugsbereich von rund 180.000 Personen. Die Gesellschaft für Konsumforschung in Nürnberg (GfK) bescheinigt Amberg regelmäßig eine hohe Zentralität.

Neben den Gewerbegebieten Ost und West ist das Amberger Stadtzentrum der Handelsschwerpunkt. Auf fast 40 000 m² Verkaufsfläche sind in der City über 200 Einzelhändler ansässig. Vom täglichen Bedarf bis zu hochwertigen Luxusgütern finden Sie im Amberger Zentrum einfach alles. Der Charme des mittelalterlichen Stadtbildes und die fast 600 m lange Fußgängerzone machen hier Einkaufen immer wieder zum Erlebnis.

Die gut sortierten Fachmarktzentren an den Hauptverkehrsadern B85 und B299 haben eine hohe Versorgungsfunktion für das Amberger Umland und sorgen für perfekte Einkaufsmöglichkeiten.

 

Copyright: Stadtmarketing Amberg e.V./Clemens Zahn