02.12.2020

Teil-Lockdown bislang ohne größere Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt

Auswirkungen des Teil-Lockdowns auf den Amberger Arbeitsmarkt – vor allem mit Blick auf die Zahl der arbeitslosen Personen – sind momentan noch kaum spürbar. Die Entwicklung lässt sich zum Teil damit erklären, dass einige Firmen im Rahmen der Herbstbelebung wieder Personal eingestellt haben.

1.212 Personen waren in Amberg Arbeitslos gemeldet. Das Entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,1 Prozent. 534 offene Stellen waren bei der Arbeitsagentur gemeldet.