01.04.2021

Trotz Lockdown ist Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt spürbar

Im März waren in Amberg 1.294 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 120 mehr als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote liegt mit 5,4 Prozent um 0,5 Prozentpunkte höher als im März 2020. Im Vergleich zum Februar liegt die Quote aber 0,5 Prozentpunkte niedriger. Auf dem Arbeitsmarkt ist trotz des Lockdowns die Frühjahrsbelebung in einigen Wirtschaftszweigen spürbar. Vor allem die Betriebe der Bau- und Baunebenbranche, die ihre Arbeitskräfte im Winter nicht mithilfe der Kurzarbeit weiterbeschäftigt haben, stellen entlassene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder verstärkt ein.