12.08.2016

6. Amberger Lachnacht am 22. Oktober

Zum 25-jährigen Jubiläum der Gewerbebau Amberg und der sechsten Auflage der Amberger Lach-Nacht konnten keine Geringeren gewonnen werden als die legendären "Wellküren", die ihrerseits wiederum ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum musik-kabarettistisch feiern. Ebenfalls mit dabei ist Winfried Frey, bekannt u. a. aus seinen Fernsehrollen bei "München 7", "Rosenheim- Cops", "Tatort" und "Forsthaus Falkenau". Er präsentiert sein erstes Solo-Kabarettprogramm "Endlich FREY!" "Die gesamten Einnahmen werden zu 100 Prozent an gemeinnützige Einrichtungen gespendet", sagte Veranstalter, Gewerbebau-Chef Karlheinz Brandelik. "Wir runden den Betrag noch auf. Ein Teil des Ertrags geht an die Bürgerstiftung. In den bisherigen Lach-Nächten sind rund 30 000 Euro zusammengekommen. Im Stadttheater gebe es nicht viele Veranstaltungen, die noch schneller ausverkauft sind."

Tickets für die sechste Amberger Lach-Nacht gibt es in einer Preisspanne von drei Euro für einen Stehplatz bis zu 19 Euro in der Kategorie A und B. Karten sind ab Montag, 22. August, ab 9 Uhr in der Tourist-Info am Hallplatz (09621/10-233) sowie an allen weiteren CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen und online unter www.eventim.de erhältlich.

Im Stadttheater darf also am Samstag, 22. Oktober, wieder geschmunzelt und vor allem nach Herzenslust gelacht werden.